CSCR®

CSCR® (Carbon Selective Catalytic Reduction) ist ein trockenes Abgasreinigungsverfahren.
Rauchgas wird in einem modular aufgebauten Adsorber durch ein oder mehrere Aktivkoks-Betten geleitet.
Die Module sind so konzipiert, dass Rauchgas und Aktivkoks gegenläufig fließen (Gegenstrom-Adsorber).
Dadurch ergeben sich verfahrenstechnische und wirtschaftliche Vorteile.
Dieses Verfahren wurde von Dr. Grochowski entwickelt und patentiert.

Kennzahlen zu CSCR®

Anlagen Weltweit: >80
Rauchgasvolumina: 2,000 Nm³/hr … >2,000,000 Nm³/hr
Rauchgastemperaturen: 90°C – 140°C
Abscheidewerte: SOX >90%
NOX >60%
Dioxine/Furane >99%
Hg >90%
Schwermetalle >80%
Staub >80%
H2S >80%
Betriebsmittel: Aktivkoks (HOK oder FAK),
Ammoniak (für de-NOX)
Besonderheiten: Aktivkoks-Wanderbettadsorber im Gegenstrombetrieb

QUALITÄTFÜRNACHHALTIGKEIT


Geschäftsmodell

Für die Realisierung internationaler Projekte arbeitet die WKV mit erfahrenen Unternehmen zusammen, die mit den lokalen Aspekten der Projekte vertraut sind. Im Rahmen dieser Kooperationen übernimmt die WKV folgende Aufgaben:
· Lizenzgeber für CSCR® und Knowhow-Transfer zum Lizenznehmer
· Concept Engineering, Basic Engineering und Teil des Detail Engineerings
· Unterstützung des Lizenznehmers bei der Werkstattüberwachung, Montageüberwachung sowie bei der Inbetriebnahme vor Ort.
Durch den umfangreichen Wissenstransfer ermöglicht die WKV ihren Lizenznehmern die WKV-Technologie / CSCR® im Markt zu vertreten.

Wir unterstützen Lizenznehmer in allen Projektphasen, beginnend mit der Vorprojektphase bis hin zum Aftersales-Support.

Seit 1967 arbeitete Dr. Grochowski an den weltweit ersten Anwendungen für industrielle Abgasreinigung mit Aktivkoks. Zunächst entwickelte er zusammen mit der Deutschen Bergbauforschung den Kreuzstrom-Adsorber. 1986 gründete Dr. Grochowski das Ingenieurbüro WKV und entwickelte den Kreuzströmer weiter in den Gegenströmer. Diese patentrechtlich geschützte Technologie ist seitdem unter dem Namen WKV-Technologie / CSCR® (Carbon Selective Catalytic Reduction) bekannt und wird weltweit eingesetzt. Bis 2021 wurden insgesamt mehr als 80 Anlagen weltweit gebaut.

Dabei findet die WKV-Technologie / CSCR® (Carbon Selective Catalytic Reduction) weltweit in einem breiten Spektrum von Industrien ihre Anwendung.

Dazu zählen:

Kraftwerke
Stahlwerke
Zementwerke
Müllverbrennung/Hausmüll
Müllverbrennung/Industrieabfälle
Klärschlammverbrennung
Chemische Industrie
LCD-Glas Schmelzanlagen
Munitionsentsorgung

Short headline

Hier könnte man in einzelnen Abschnitten die Technologie darstellen

Ausgewählte Referenzen

Waste Incineration Plant EbS Wien, Austria

Plant type:

Lines: 2x Rotary Kiln, 4x Fluidized Bed Incineration for household waste

Flue Gas Volume Flow:

546,000 Nm³/h

AC-Type:

HOK

Main purpose of CSCR®:

Removal of SOX, Dioxins, Hg, Heavy Metals and Dust.

Data

Inlet Outlet Regulation Unit
SO2 1400 0.2 50 mg/Nm³
NOX - - 200 mg/Nm³
Dust 15 3 10 mg/Nm³
Hg 0.65 0.01 0.05 mg/Nm³
HCl 1800 0.1 10 mg/Nm³
HF 40 - 1 mg/Nm³
Dioxin 20 0.002 0.1 ngTEQ/Nm³

 

 

 

 

LCD Glass Plant, Samsung Corning, Cheonan, Korea

Plant type:

LCD Glass Production

Flue Gas Volume Flow:

60 plants with each 18,000 – 75,000 Nm³/h

AC-Type:

FAK

Main purpose of CSCR®:

Removal of NOX and inorganic compounds.

Data

Inlet Outlet Unit
SO2 55 8 mg/Nm³
NOX 470 150 mg/Nm³
Dust 5 2.5 mg/Nm³
Hg 1.3 0.8 mg/Nm³
Dioxin 0.14 0.1 ngTEQ/Nm³

 

 

 

LCD Glass Plant, Samsung Corning, Cheonan, Korea

Plant type:

LCD Glass Production

Flue Gas Volume Flow:

60 plants with each 18,000 – 75,000 Nm³/h

AC-Type:

FAK

Main purpose of CSCR®:

Removal of NOX and inorganic compounds.

Data

Inlet Outlet Unit
SO2 55 8 mg/Nm³
NOX 470 150 mg/Nm³
Dust 5 2.5 mg/Nm³
Hg 1.3 0.8 mg/Nm³
Dioxin 0.14 0.1 ngTEQ/Nm³

 

 

 

Sinter Belt, Hyundai Steel, Korea

Plant type:

Steel Production with Sinter Belt

Flue Gas Volume Flow:

1,400,000 Nm³/h

AC-Type:

FAK

Main purpose of CSCR®:

Removal of SOX and NOX.

Data

Inlet Outlet Regulation Unit
SO2 630 13 115 mg/Nm³
NOX 450 <80 80 mg/Nm³
Dust 40 <10 10 mg/Nm³
Hg 0.3 0.05 0.1 mg/Nm³
Dioxin 3 0.05 0.1 ngTEQ/Nm³

 

 

 

Sinter Belt, Handan Steel Corporation (HBIS Group), Hebei, China

Plant type:

Steel Production with Sinter Belt

Flue Gas Volume Flow:

1,600,000 Nm³/h

AC-Type:

FAK

Main purpose of CSCR®:

Removal of SOX and NOX.

Data

Inlet Outlet Regulation Unit
SO2 700 < 10 35 mg/Nm³
NOX 250 < 50 50 mg/Nm³
Dust 50 <10 10 mg/Nm³
Hg 0.3 0.1 - mg/Nm³
Dioxin 3 0.1 0.5 ngTEQ/Nm³

 

 

 

Sinter Belt, Handan Steel Corporation (HBIS Group), Hebei, China

Plant type:

Steel Production with Sinter Belt

Flue Gas Volume Flow:

1,600,000 Nm³/h

AC-Type:

FAK

Main purpose of CSCR®:

Removal of SOX and NOX.

Data

Inlet Outlet Regulation Unit
SO2 700 < 10 35 mg/Nm³
NOX 250 < 50 50 mg/Nm³
Dust 50 <10 10 mg/Nm³
Hg 0.3 0.1 - mg/Nm³
Dioxin 3 0.1 0.5 ngTEQ/Nm³

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.